Komposter Test 2015

Lassen Sie uns unsere Diskussion über Komposter starten, indem genau festzustellen, was ein Komposter ausmacht. Ein Komposter ist ein Behälter oder Behälter, in dem organischen Abfallmaterial zum Abbau und Zerfall durch den Prozess der Zersetzung platziert werden. Das Ergebnis ist ein nährstoffreichen Kompost, das ist toll in Ihrem Blumenbeeten oder Ihrem Garten zu nutzen. Ein Komposter kann so einfach sein wie eine hausgemachte Kompost aus recycelten Paletten hergestellt oder es kann ein hergestellt Biotonne oder Kompost Tumbler sein.

Zwei Vorteile der hergestellten Komposter sind sie in der Regel eine bessere Arbeit der die Viecher halten aus Ihrem organischen Abfällen, und in den meisten Fällen hergestellt Komposter Beschleunigung der Kompostierung Komposter Test der Verarbeitung durch die durch den Kompostierungsprozess erzeugte Wärme enthält, wodurch die Zersetzung der organischen Materialien zu beschleunigen . So beenden Sie mit Kompost für Ihren Garten sich schneller als in einem Stapel oder Heap Kompostierung und oft mit weniger Aufwand.

Komposter Test 2015

Welche Arten von Komposter stehen zur Verfügung? Grundsätzlich kommen Komposter in drei verschiedene Typen: Komposter, Kompost Tumbler und Wurmkompostierung Bins. Jede Komposter hat seine Vorteile und Nachteile.

Die grundlegendste Komposter ist ein Komposter. Die durchschnittliche Biotonne auf dem Markt ist aus Heavy-Duty-Kunststoff und ist in der Regel schwarz oder dunkelgrün in der Farbe, die zum Halten von Wärme (Wärme erinnern ist gut, um den Kompostierungsprozess zu helfen, beschleunigen) ist groß.

Komposter sind einfach, leicht zusammen und sind in der Regel weniger teuer als Kompost Tumbler. Die meisten der Behälter sind nicht mehr als drei Meter hoch und sind sehr unauffällig und kann in einer diskreten Stelle in Ihrem Garten platziert werden. Auch hier haben die meisten hergestellten Komposter einen Deckel varmints zu halten und eine Art von Tür Zugang zu den fertigen Kompost zu ermöglichen. Ein Nachteil ist, dass es manchmal schwierig ist, Komposter Test zu drehen oder die Kompostmaterialien mischen. Drehen oder die Kompostmaterialien Mischen hilft gründlichere Kompostierung gewährleisten. Komposter halten durchschnittlich 80 bis 160 Gallonen kompostierbares Material und können fertigen Kompost in mehreren Monaten produzieren.

Die nächste Art von Komposter ist ein Kompost Tumbler. Ein Kompost Tumbler ist in der Regel ein wenig teurer als ein Komposthaufen, aber es hat deutliche Vorteile. A Kompost Tumbler, wie der Name schon sagt, kann der Kompostierungskammer auf ihrer Achse gedreht werden, die für eine einfache Mischung der organischen Materialien macht. Compost Tumbler können fertige Kompost produzieren schneller als die meisten Komposter wegen der Fähigkeit, die Kompostmaterialien zu drehen und mischen.

Die einzige Arbeit erforderlich, wenn mit einem Kompost Tumbler Kompostierung ist der Kompost einen Spin oder zwei pro Woche trommel zu geben und, wenn neue organisches Material hinzugefügt wird. Die meisten Kompost Tumbler halten mehr… ähnliche Mengen wie zum Komposter verglichen und fertigen Kompost in einigen Wochen produzieren kann.

Komposter Test 2015

Die letzte Art von Komposter ist ein Wurm Kompostierung bin. Wie Sie vielleicht vermuten, Würmer sind in der Kompostierungsprozess mit Wurmkompostierung Bins beteiligt. Das Schöne an einem Wurm bin ist, dass es im Innenbereich eingesetzt werden kann. Jetzt weiß ich es ein wenig ausgeflippt klingt Würmer in Ihrem Haus zu haben, aber ein Wurm bin gemacht, um sicher die Würmer und kompostierbaren Materialien beherbergen, so dass Sie nicht über ein Geruch oder ein Chaos zu kümmern.

Der typische Wurm in Wurm-Kästen ist ein roter Brandling Wurm die Art der Wurm die meisten Menschen zum Fischen verwenden. Der Wurm bin weist in der Regel mehrere Tabletts. Die untere Schale ist mit feuchten Bettungsmaterialien, wie zerfetzte Zeitung gefüllt. Würmer werden dann zugegeben und eine weitere Schale befindet sich auf der Schale angeordnet, um die Komposter Test Würmer enthält. In diesem Fach, das Sie Ihre organischen Materialien verarbeitet werden. Die Würmer ihren Weg in das obere Fach finden und Schlemmen auf Ihren Müll beginnen. Die Würmer hinterlassen Gußteile oder Wurm poo, die einige der nährstoffreichen Kompost zur Verfügung steht. Nach mehreren Wochen können diese Gußteile in Ihrem Garten geerntet und verwendet werden.

Die einzige Sorge, mit einem Wurm bin ist, dass Sie extreme Temperaturen vermeiden müssen, wenn Sie Ihre bin draußen halten. Es braucht nicht in direktem Sonnenlicht zu sein, und wie die Abendtemperatur 40 Grad nähert, wird es notwendig sein, Ihre Wurm bin in der Garage oder im Keller zu bringen.

Wie viel muss ich auf einem Komposter zu verbringen? Der typische Preisspanne für einen Komposter ist von unter 100,00 $ auf rund 400,00 $ je nachdem, welches Modell Sie kaufen. Die meisten Komposter sind in der Preisklasse $ 100- $ 150, und die meisten Kompost Tumbler sind in der $ 200- $ 400 Preisklasse.

Was ist der beste Komposter für mich? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie herausfinden, welche Methode Art der Kompostierung Sie könnten es vorziehen. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Kompostierungsverfahren-Ich nenne sie die „Patient Kompostierungsverfahren“ und die „ergebnisorientierte Kompostierungsverfahren.“

Wenn Sie die Art von Person, die nicht wirklich in Eile ist fertigen Kompost zu haben, und Sie sind die Kompostierung mehr aus dem Wunsch, Ihren Teil dazu Komposter Test beitragen, die Umwelt zu helfen, können Sie irgendeine Art von Kompost zu betrachten. Komposter fallen unter den „Patienten Kompostierung Methode“ Kategorie, weil es in der Regel mehrere Monate dauert, bevor Sie Kompost fertig sind.